Minifiguren

Digs for FIGS

Display Frames UK begann im Jahr 2013

Wir haben unsere Rahmen ursprünglich von Hand in unserer Garage zu Hause gebaut.

Jetzt haben wir sie kommerziell speziell für Lego-Minifiguren entworfen und gebaut

Digs for FIGS

Wie sind wir hierher gekommen?

Ich war in der Mittagspause, verließ das Büro und ging die kurze Strecke zur Parade der örtlichen Geschäfte. Als ich an der Theke von Tesco Extra war, meine Tasche mit ungesunden Snacks und einem Stück Obst beladen, bemerkte ich, dass sie Lego-Männer (dies war, bevor ich wusste, dass sie Minifiguren genannt wurden) hinter der Theke verkauften. Ich habe beschlossen, einen zu kaufen. Ich kehrte ins Büro zurück und öffnete, während ich mich in meine Chips und mein Sandwich steckte, die Packung, nur um eine kleine Matrosen-Minifigur zu finden. Wow, welche Qualität, welches Design. Wie cool. Es kam sogar mit einer kleinen Broschüre, die mir alle anderen Minifiguren dieser Serie zeigte. Und das war Serie 4.

Diese Mittagspause markiert das Ende meines dunklen Zeitalters und den Beginn meiner Reise zurück in die Welt von Lego. Wahrscheinlich hat dieser Weg zurück in Lego meine Hauptliebe, Minifigs, beeinflusst. Ich betrachte mich als Minifigurensammler und habe in den nächsten Jahren meine Sammlung auf Hunderte erweitert. Bei so vielen Minifiguren brauchte ich eine Möglichkeit, sie zu halten, aufzubewahren – um sie anzuzeigen.

Ich habe online nachgesehen und eine begeisterte AFOL-Community (Adult Fan of Lego) gefunden, die über ihre eigenen Sammlungen sprach. Ich sah dann, wie sie ihre Figuren speicherten und anzeigten und begann, an meinem eigenen Display zu arbeiten. Ich kaufte ein paar Ribba-Rahmen von Ikea und verwandelte sie in einen Ausstellungsrahmen mit Regalen. Ich fand sie ganz nett. Einige meiner Freunde auch. Zwei von ihnen schlugen vor, ich sollte sie verkaufen, also dachte ich darüber nach und beschloss, ein paar mehr zu machen und zu sehen, ob sie verkauft wurden. Sie taten. Ich habe sie mit Gewinn bei e-bay verkauft. Ich machte dann immer mehr, bis ich damit beschäftigt war, Holz zu sprühen und bis spät in die Nacht in Regalen zu kleben. Ich habe mir immer Sorgen gemacht, dass jemand mitkommt und es besser macht, professionell.

Nachdem ich mir darüber monatelang Sorgen gemacht hatte, beschloss meine Frau, es selbst zu tun. Nun, sie fragte, ob es eine gute Idee sei, und ich sagte ‚Hölle ja‘. Und so wurde Display Frames UK geboren. Wir haben einen Hersteller von Bilderrahmen gefunden und mit ihnen einen Rahmen in der perfekten Größe für die Anzeige von Minifiguren erstellt. Wir haben sie zu Hunderten bestellt und online verkauft. Dann haben wir unser Produkt verbessert und es vorne offen gemacht. Wir haben eine Weile gebraucht, um hierher zu kommen, aber jetzt verkaufen wir aktiv unsere neuen Rahmen mit Frontöffnung und freuen uns darauf, in Zukunft weitere Produkte auf den Markt zu bringen.

So wurde ich Minifigurensammler und meine Frau Unternehmerin.